Top

WIR HABEN UNSERE WAISENKINDER MIT LIEBE UMARMT

WIR HABEN UNSERE WAISENKINDER MIT LIEBE UMARMT

Wefa-Team und Freiwillige waren in Burkina Faso für Eid Al-Adha

 

Wir berühren immer wieder das Leben von Waisenkindern, um Gutes auf der ganzen Welt zu verbreiten. Während des Eid al-Adha im Jahr 2018 haben wir in vielen Ländern Hilfe geleistet, indem wir die Bedürfnisse der Waisenkinder und der bedürftigen Menschen, die unter Krieg und Naturkatastrophen gelitten haben, unterstützt haben.

 

Wir haben in mehr als 25 Ländern Unterstützung und Hilfe geleistet. Darüber hinaus hat WEFA in eid al-adha 2018 mit Unterstützung unserer Freiwilligen verschiedene Hilfestellungen für die Bedürftigen in Burkina Faso geleistet. Im selben Land hat Wefa bereits zuvor Schulen gebaut, um Kindern eine bessere Ausbildung zu ermöglichen.

 

Die Eindrücke des Wefa-Freiwilligen Emre Yalcin über das Kurban-Projekt in Burkina Faso

 

ich habe an dieser bedeutungsvollen reise teilgenommen, um zu sehen, woran bedürftige menschen leiden und wie ich ihnen helfen kann. ich war so gespannt auf das, was mich in Burkina Fasso erwartet, mit dem Wefa-team, und ich habe mich gefragt, welche neuen leute ich treffen werde und welche geschichten ich hören werde. Das einzige, was ich mir sicher war, ist, dass ich eine neue Welt für mich entdecken werde.

 

nach einer langen Reise haben wir die Region erreicht, in der wir den notleidenden Menschen in Burkina Faso unsere Hilfe anbieten werden. Die Einheimischen empfingen uns mit einem warmen Lächeln, obwohl man die harten Umstände, unter denen sie leben, deutlich erkennen kann. Auch wenn sie nicht genug zu essen und sauberes Wasser hatten, kann man das Glück in ihrer Seele spüren, das mich so emotional und dankbar für die Dinge, die ich in meinem Leben habe, gemacht hat..

 

Ich wusste, dass WEFA regelmäßig Waisenkinder in Burkina Faso durch das Waisenpatenschaftsprojekt unterstützt. Diese Unterstützung hilft den Waisenkindern, ihre Zukunft aufzubauen und ihr Lebenspotential zu erweitern.  In Burkina Faso habe ich die herzerwärmende Hilfe erlebt, die Wefa den Waisenkindern, den Unterdrückten und den Opfern von Krieg und Naturkatastrophen zukommen lässt. Ich habe mich auch mit unschuldigen Waisenkindern getroffen. Auch wenn sie kein richtiges Kleid anhatten, hatten sie immer ein breites Lächeln.

 

“Wir sind die Hoffnung der Waisenkinder”

 

 

Während des Eid al-Adha haben wir in Burkina Faso weiter geholfen und das Kurban-Fleisch an die Bedürftigen verteilt. Wir haben die Schönheit dieses Festes auch durch Spiele mit den Waisenkindern erlebt, die uns ein Lächeln ins Gesicht zauberten.

 

In diesem Land habe ich erkannt, wie echte Armut aussieht. Es gibt Menschen in Burkina Faso, die nicht einmal die grundlegendsten Bedürfnisse haben, um ein anständiges Leben zu führen. Ich war Zeuge, wie eine Mutter wegen der Dürre in Regenpfützen die Kleider wusch.  In diesem Moment war ich dankbar für jeden Segen Allahs, den ich habe.

 

Die armen Menschen in Burkina Faso leiden unter der Armut in ihrem Leben. Und indem ich ihren Kampf mit meinen eigenen Augen miterlebe, habe ich mir versprochen, dass ich immer an sie denken und mein Bestes tun werde, um sie zu unterstützen. Als ich die Hilfe von Wefa in diesem Dorf erlebte, wurde mir klar, was für eine großartige Arbeit Wefa leistet, um diesen Menschen Hoffnung in ihrem Leben zu geben.