Top

EINKAUF AM RAMADAN-FEST MIT UNSEREN WAISENKINDERN IN BOSNIEN

EINKAUF AM RAMADAN-FEST MIT UNSEREN WAISENKINDERN IN BOSNIEN

 

Wir haben mit unserem jungen WEFA Team Bosnien und Herzegowina besucht, wo wir regelmäßig humanitäre Hilfe leisten, um die Freude des Ramadan mit unseren Waisenkindern zu teilen und damit sie den Ramadan Monat glücklich verbringen können.

 

Unser Prophet sagte auch: „Wenn jemand den Kopf eines Waisen nur um Allahs willen streichelt, wird er für jede Haarsträhne belohnt, die er berührt.“ Gerade, weil die Waisen für Allah so wichtig sind, konnten wir es nicht zulassen, dass sie an den Feiertagen unglücklich sind.

 

Diesen Ramadan sind wir nach Bosnien und Herzegowina aufgebrochen, um Waisenhilfe zu leisten. Als wir unsere bosnischen Waisenkinder trafen, ist uns eine Sache aufgefallen: Unschuld

 

Unsere Waisenkinder haben ihre Väter verloren und versuchen, ihr Leben mit ihren Müttern in Bescheidenheit  und Unschuld fortzusetzen. Während wir uns um ein besseres Auto oder ein besseres Zuhause bemühen, kämpfen bosnische Mütter in Armut darum, ihre Kinder zu guten Menschen zu erziehen.

 

 

TREFFEN DES JUNGEN WEFA TEAMS MIT DEN WAISENKINDERN IN BOSNIEN

 

Mit dem Bewusstsein, dass es kein besseres Gefühl gibt, als unseren Waisen zu helfen, sind wir am Ramadan Fest mit dem Ziel aufgebrochen, unsere Waisenkinder glücklich zu machen und um ihnen Hoffnung zu schenken, ohne aber dabei die Tatsache zu vergessen, dass es weltweit 165 Millionen Waisen gibt. Wir konnten Dutzende bosnische Waisen glücklich machen. Wir lachten mit ihnen und teilten ihre sorgen. Wir haben auch mit ihnen ihre Kleider für das Ramadan Fest ausgewählt.

 

Um die Ramadan-Spenden den Waisenkindern zu überreichen, sind unsere jungen WEFA-Mitglieder mit unseren Waisenkinder festlich einkaufen gegangen. Şeyma Çil, die im Team ist, erklärte, dass jeder Moment, den sie mit unseren Kindern verbringt, für sie sehr wertvoll sei. „Wir gingen mit unseren bosnischen Waisenkindern einkaufen und kauften Ihnen Dinge, die sie wollten, um ein Lächeln in ihre Gesichter zu zaubern. Während unsere Kinder schöne Kleidung für das Fest auswählten, hatten wir die Gelegenheit, mit ihren Müttern zu plaudern. Es war schön die Freude der Kinder zu sehen. Es war ein schönes Abenteuer sowohl für uns aber auch für sie. Es war vor allem aber eine unvergessliche Erinnerung.

 

Es gab auch Waisenkinder, die krank waren und nicht mit uns ins Einkaufszentrum kommen konnten. Wir brachten Kleider, die wir für sie aussuchten, zu ihnen nach Hause und erreichten auf diese  Weise unser Ziel Gutes zu tun. Vor allem muss ich sagen, dass es uns sehr glücklich gemacht hat, als wir die Freude in den Augen  unsere Waisenkinder gesehen haben, als sie ihre neuen Kleider mit großer Begeisterung ausgepackt haben.“

 

‘‘Wir haben in unseren sozialen Medien für unsere Waisenkampagne großen Zuspruch erhalten. Wir haben über WEFA auf Social-Media-Kanälen Inhalte zur Kampagne geteilt. Wir wollten anlässlich des heiligen Monats Ramadan auf die Waisenkinder aufmerksam machen. Unser Volk ist sehr wohlwollend; Unser Hilferuf für die Waisenkinder war ihnen nicht gleichgültig. Wir haben zahlreiche Nachrichten erhalten, in denen es hieß: „Ich möchte auch eine Waise glücklich machen.“ Ich möchte mich bei allen bedanken, die den Kindern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.“

 

Ein weiteres junges WEFA-Mitglied, Faruk Schik, der an der Waisenhilfe in Bosnien und Herzegowina teilgenommen hat; “Ich muss sagen, dass diese kostbare Zeit, die wir mit unseren Waisenkindern verbracht haben, sowohl für sie als auch für uns wertvoll ist. Die Augen dieser unschuldigen Kinder, die hell aufleuchteten, erwärmten unser Herz. Die unschuldigen und tollen Kinder umarmten uns mit Liebe und berührten unsere Herzen. Es hat sie sehr gefreut, dass sie Ihre Festkleider nach ihren Wünschen aussuchen konnten. Es hat uns noch ein Stück glücklicher gemacht, die unschuldigen Kinder so glücklich zu sehen.“

 

Canan İnce begleitet das Team; “Es hat uns sehr gefreut als wir unsere Waisenkinder getroffen haben. Sie waren so unschuldig und total toll. Es war schön, sich wieder mit unseren Waisenkindern zu treffen, um sie am Ramadan Fest glücklich zu machen. Es war sehenswert wie  unsere Waisenkinder mit süßer Aufregung  in den Einkaufsgassen ihre Kleider aussuchten und später ihren Müttern ihre Lieblingskleidung gezeigt haben. Wir haben große Hoffnung in den Augen unserer Kinder gesehen, die sie durch unsere Hilfe erhalten haben. Wieder einmal wurde mir klar, dass es auf dieser Welt kein besseres Gefühl gibt, als Waisenkinder glücklich zu machen. Jeder Moment den ich mit den bosnischen Waisenkindern verbracht habe, ist eine meiner besten Erinnerungen.“

 

Im Rahmen dieser Ramadan-Hilfe hat die WEFA 5.000 Waisenkindern durch Waisenspenden in Bosnien und Herzegowina Hilfe geleistet und 5.000 Waisenkindern ein Geschenk gemacht. Wir werden weiterhin Waisenkindern helfen, damit unsere Waisenkinder wie andere Kinder hoffnungsvoll auf die Zukunft blicken können.